iFollow und ProGlove: CollaboMation-Technologie für die Lagerverwaltungen

iFollow und ProGlove: CollaboMation-Technologie für die Lagerverwaltungen | ProGlove wearable barcode scanners

 

iFollow hat sich zu einer beeindruckenden Kraft im Bereich der autonomen mobilen Robotik entwickelt. Von einem bescheidenen Startup zu einem bedeutenden Marktteilnehmer hat sich iFollow fest als einer der führenden Hersteller von autonomen mobilen Robotern (AMR) positioniert. Diese hochmodernen Roboterlösungen bieten einen transformativen Ansatz für die Lager- und Industrieautomatisierung, der den dynamischen Anforderungen der modernen Logistik und Fertigung gerecht wird. Sie verkörpern auch den Kern von CollaboMation.

iFollow Robotics bietet ein umfassendes Sortiment an mobilen kollaborativen Robotern, die eine Vielzahl von Traglastanforderungen erfüllen – von 300 kg bis zu beeindruckenden 1200 kg. Diese AMRs haben ihre Vielseitigkeit in einer Vielzahl von Anwendungen unter Beweis gestellt, einschließlich kollaborativer Kommissionierung, reibungslosem Inbound- und Outbound-Transport und anderen Logistikfunktionen in industriellen Umgebungen. Mit einem Team von engagierten Experten und Projektmanagern stellt iFollow sicher, dass jedes Automatisierungsprojekt die strategischen und operativen Ziele der Kunden erfüllt und übertrifft. Von der Planung über die Implementierung und Optimierung bis hin zum laufenden Support ist iFollow Robotics ein zuverlässiger Kollaborationspartner, der seinen Kunden zu höherer Produktivität, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz verhilft.

Verkörperung von CollaboMation

iFollow Robotics ist nach wie vor ein relevantes Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine und das Potenzial der Arbeitskräfteergänzung. Durch die Integration der tragbaren Lösungen von ProGlove verbessert iFollow die Effizienz und Sicherheit der Mensch-Roboter-Interaktion und das Konzept der “KollaboMation”. Dieser symbiotische Ansatz verbessert die Fähigkeiten von Menschen und Robotern und fördert einen kohärenten Arbeitsablauf, der die Stärken beider Seiten nutzt. Partnerschaften wie diese unterstreichen das Engagement von iFollow für CollaboMation, das Zusammenarbeit und Automatisierung miteinander verbindet. Dieses zukunftsweisende Konzept unterstreicht das Engagement von iFollow, nahtlose Schnittstellen zwischen Menschen und Robotern zu schaffen, um die Produktivität zu maximieren und gleichzeitig die Kontinuität des Betriebs zu gewährleisten, insbesondere während der Hochsaison im Einzelhandel.

Durch die Bereitstellung anpassungsfähiger, robuster und leicht skalierbarer Geräte ermöglicht iFollow Einzelhändlern, die Komplexität von Nachfragespitzen effizient zu bewältigen. Die Roboter von iFollow und die tragbaren Scanner von ProGlove erleichtern Strategien wie Duo-Picking und steigern die Effizienz der Mitarbeiter. Darüber hinaus rationalisiert die Flottenmanagement-Software von iFollow den Betrieb und ermöglicht schnelle Anpassungen von Aufgaben und Standorten. Das Engagement für kontinuierliche Zusammenarbeit und Integration geht über saisonale Spitzenzeiten hinaus und macht iFollow Robotics zu einem zentralen Bestandteil der täglichen Arbeit im Einzelhandel.

Der intelligente Weg zur Optimierung der Lagerleistung

CollaboMation ist das innovative Konzept, das die Stärken von Mensch und Maschine im Lagerbetrieb vereint. Es ermöglicht Lagern, eine höhere Effizienz, Produktivität und Sicherheit zu erreichen. Durch den Einsatz von CollaboMation können Lager den wachsenden Herausforderungen der Branche begegnen. CollaboMation ist das Bindeglied zwischen den Mitarbeitern und der Technologie, die sie unterstützt. Wenn Sie mehr erfahren und CollaboMation in der Praxis erleben möchten, schauen Sie sich jetzt unser Webinar der Expert Series „Was ist CollaboMation“ an: https://proglove.com/de/expert-series/.

Zur Vorbereitung können Sie unser aktuelles Whitepaper “CollaboMate – 5 Tipps für die smarte Kombination von Menschen und Robotern” herunterladen: https://www.proglove.com/de/collabomate-now/ .